Ute Beginnende
  • Mitglied seit 18. August 2019
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Ute

    ja, genauso hab ich's auch empfunden! Richtig motivierend ist es in der Gemeinschaft etwas sinnvolles herzustellen, dabei zu lachen und sich auszutauschen. Nun müsste nur noch ein Sauerkrautessen stattfinden zu dem jeder eine Kostprobe mitbringt ;-)

    Eigentlich reichen drei Worte :

    DAS WAR SPITZE !! :-)


    Mit guter Laune, besten Wetterbedingungen und motivierend informativen Worten von Lothar wurden die Möhren durch viele helfende Hände ans Tageslicht gebracht. Das kriechen zwischen den Möhrenreihen im Sommer zum Auseinzeln hat sich gelohnt. Es kamen wahre Prachtexemplare zum Vorschein, auf die wir uns in den nächsten Wochen freuen dürfen. solawi-forum.de/attachment/134/

    Lothar informiert und motiviert solawi-forum.de/attachment/135/

    solawi-forum.de/attachment/136/

    Schuhgrösse 41 hat diese Möhre locker überholt

    “Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen“


    Regeneration ist möglich, heisst es darin. Und die Geschichte von David und Goliath wird neu erzählt.

    Wie sehr Goliath bereits unsere Böden zerstört hat wird in dem ersten Drittel sehr klar. Der Puls steigt und auf die Empörung folgt das Gefühl handeln zu wollen, zu müssen. Goliath ist blind geworden und scheint gar nicht mehr zu wissen ( oder wissen zu wollen), wie grossartig Humus ist, wieviel Leben er beinhaltet und wieviel tolle, kraftgebende Nahrungsmittel wir aus ihm erhalten können, wenn wir ihn hegen und pflegen. Gut, dass David nie aufgegeben hat! Er zeigt uns viele Möglichkeiten und Wege wie wir handeln können um David und Goliath näher zu bringen, damit wir und unsere Nachkommen irgendwann sagen können: wir heilen den Boden, wir retten das Klima, wir schaffen die Ernährungswende!

    Viele Menschen leiden unter einer gestörten Darmflora. Wenn wir den Aufbau eines gesunden Bodens verstehen , mit seinen Bakterien, Pilzen und zig Lebewesen die jedes für sich eine besondere Aufgabe im Boden hat, verstehen wir auch warum immer mehr Menschen heute eine gestörte Darmflora haben.

    Kranke, leblose Böden =schlappe Nahrungsmittel=gestörte Darmflora.

    Deshalb ist die Geschichte von David und Goliath so wichtig!

    Aber lest selbst und lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass David immer größer wird!