River Administration
  • Weiblich
  • aus Bielefeld
  • Mitglied seit 20. April 2019

Beiträge von River

    Communitysupported - das möchten wir hier im Forum sein!


    Wir möchten gemeinsam mit euch Ideen, Vorschläge, Verbesserungen, Veränderungen etc. für dieses Forum weiterentwickeln. Wir, das aktive Foren Team Claudia Masthoff Tine Alex River , möchten diese Plattform gerne erweitern um den Bereich: Communitysupported, CSX . Wir sind daher auf Hilfe von euch angewiesen, auf der Suche nach Input und Unterstützung.


    Wer kennt sich in diesem Themenbereich etwas aus und hat Lust uns zu unterstützen? Oder, vermisst ihr einen Bereich im Forum und möchtet eine Veränderung herbeiführen? Wer hat einfach nur Lust mitzuwirken?

    Egal aus welcher Intension oder Wissensstand, wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr mit euren Ideen dazu beitragen würdet, unseren Horizont für dieses Forum zu erweitern.


    Wir laden euch daher ein an der AG mitzuwirken.


    Im Termin findet ihr eine vorläufige Agenda. Da bis August noch etwas Zeit ist, kann sich diese noch mal ändern und ist auch noch nicht vollständig. Daher lohnt es sich ab und zu mal nachzuschauen.



    Wenn Du dich angesprochen fühlst, dich engagieren möchtest oder auch einfach nur mal neugierig bist, melde dich im Termin an. Es ist nicht notwendig vor Ort dabei zu sein. Auch auf virtuellem Weg ist das möglich. Die Einwahldaten bzw. Meeting ID bzw. Ort teilen wir dir früh genug mit.

    Welch ein tolles Projekt, das möchten wir natürlich auch sehr gerne unterstützen :thumbup:


    Wir eröffnen hiermit nun einen "Sammelhut" für alle Foren Mitglieder!!!


    Wir möchten einen Anteil von 150 € sammeln um Crowdsupporter (Gruppen) im Namen von Solawi-Forum Unterstützung zu bieten.

    Wer von euch mitmachen möchte, einfach hier im Thema antworten oder mich direkt anschreiben.

    Es wird sich sicher einiges tun und wir wünschen uns hier natürlich "Leben". Dieses Forum ist kein starres Konstrukt, es wächst, Veränderungen sowie Erweiterungen werden aufgebaut.

    Hallo Simon, herzlich willkommen im Forum!


    Ich freue mich besonders über deinen Beitrag und dem zukünftigen Austausch. Im Moment passiert so viel zum Thema "Gemeinschaffen", ich finde das extrem spannend. Für mich ist das Thema größtenteils neu, sauge aber alles auf was damit in Zusammenhang steht. Ich würde mir wünschen, dass wir zu diesen Themen hier in Kommunikation und Vernetzung kommen. Das Forum soll ja nicht nur zum Austausch über "Gemüse" sein.


    Beste Grüße,

    Ulrike

    Wer hier im Forum durch außerordentliche Leistungen "glänzt", kann eine oder auch mehrere Trophäen erhalten. So wie bei der Gold , Silber-, oder Bronze-Medaille im Sport gibt es in unserem Forum auch ein Belohnungssystem. Hier wird erklärt wie erteilte Trophäen im Profil angezeigt werden können.


    Hast du eine Trophäe erhalten? Dann möchtest du diese allen anderen Mitgliedern selbstverständlich auch zeigen! Die Darstellung erfolgt leider (noch) nicht automatisch. Du musst daher in den Einstellungen diese Trophäe anzeigen lassen. Folgende Einstellung muss dazu durchgeführt werden.


    Navigiere in dein Kontrollzentrum (klick auf Zahnrad). Wähle Einstellungen, Allgemein


    Wähle hier deine besonderen Trophäen aus, welche im Profil und in der Nachrichten-Seitenleiste angezeigt werden.



    Hast du noch keine Trophäe erhalten? Dann ran an die Tasten!

    Liebe Leute,


    Zwischen dem 20.05. bis voraussichtlich 24.05.2020 werden umfangreiche und notwendige Wartungsarbeiten am Forum durchgeführt. In diesen Zeitraum ist nur eine eingeschränkte bzw. gar keine Nutzung möglich. Bitte richtet euch darauf ein!

    Sobald die Updates und Modifikationen durchgeführt wurden, schalte ich die Anmeldungen wieder frei.

    Danke für euer Verständnis,


    River

    Die SoLaWi Vlotho sucht zur Verstärkung ihres Gärtner-Teams, das derzeit aus 2 Vollzeit- und 1 Teilzeitkraft besteht, ab Frühjahr 2020 einen weiteren Gärtner oder Gärtnerin, der/die körperlich belastbar und bei “schlechtem“ Wetter oder wenn es anstrengend und monoton wird, mit Freude dabei ist.

    Unser Anliegen ist es, eine enkeltaugliche Landwirtschaft zu etablieren und dabei Ernährungssouveränität im Blick zu haben.

    Bei uns kommen Lebensraumgestaltung für Mensch und Tier (wildlebend) zusammen. Unsere Anbauweise nimmt darauf Rücksicht und versucht die Mitlebewesen zu integrieren. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Erhaltung und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit. Zu diesem Zweck betreiben wir intensiven Humusaufbau als Grundlage allem Lebendigen.

    Wir bauen auf 5 ha ( davon 1ha Gemüse) und 300 qm Folientunnel ( Tomaten, Gurken, Paprika) , Kartoffeln und Getreide für unsere SoLaWi-Mitglieder an. Desweiteren gibt es auch Streuobstwiesen mit ca 100 Obstbäumen.


    Kontakt richten an:

    Lothar Warner

    Handy 0152-08978094

    lothar.warner@ewe.net

    Hallo liebe Community,


    am Freitag, den 28.02.2020 ab ca. 18 Uhr bis (voraussichtlich) Samstagvormittag wird das Forum nur eingeschränkt - bis garnicht - nutzbar sein. Es sind einige Updates die eingespielt werden müssen. Das Forum wird dafür in den Wartungsmodus versetzt, bitte achtet auf die entsprechende Meldung im Forum und seht daher in diesem Zeitraum von Anmeldungen ab.

    Sobald die Wartung erledigt ist, werde ich euch an dieser Stelle informieren.

    Danke für euer Verständnis!

    Ich habe einen tollen ecosia Beitrag auf deren Blog gelesen und verlinke euch hier mal das Youtube Video dazu. Dieser Beitrag zeigt mir - und hoffentlich auch euch - wie wichtig unsere Solidarische Landwirtschaft ist und werden kann, wenn wir sie weiter in die Welt hinaus tragen.

    Wir sind auf einem guten Weg, egal in welcher Bewegung. Ob Solidarische Landwirtschaft, Gemeinschaftsgärten, Allmende oder ähnliches.



    #spreadsolawi

    erst vor kurzem habe ich erfahren, dass es eine Solawi auch in Bielefeld bald geben wird. Darüber freue ich mich sehr, denn ich bin sehr interessiert, daran mitzuwirken. Wo kann ich Informationen darüber bekommen?

    Hallo Marina,


    ich kann dir keine konkreten Infos dazu geben, aber hier kannst du dich für den Zutritt zum Forum für die Solawi Bielefeld bewerben. So geht's: Benutzergruppen - Meine Bewerbungen, Verwaltungsbereich

    schau nach der Benutzergruppe Solawi Bielefeld Theesen.

    Jemand hat die Liste "öffi" mitgenommen, möchte diese wie besprochen digitalisieren, und das herumsenden.

    Wir müssen die Veranstaltung noch auswerten, und werden dann eine digitale Kommunikation einrichten.


    LG

    Hollyyy

    Hi an euch. Erst mal Toi toi toi für eure Solawi in Bielefeld.

    Wie bereits schon angeboten, an dieser Stelle noch mal: Wir richten euch sehr gerne hier ein Forum ein, wo nur Bielefeld Mitglieder Zutritt haben können. :*

    Meine zielt eigentlich darauf, ob ihr ähnliche / weitere Visionen für das Forum habt...

    Unsere Vision ist eigentlich ganz einfach: wir waren auf der Suche nach "digitalem Raum" um uns auzutauschen zum Thema "Solidarische Landwirtschaft". Da wir nichts gefunden haben, haben wir es einfach selber gemacht.


    Aus diesem Vorhaben haben wir eine AG gegründet, uns zusammen gesetzt und entschieden das Forum für alle zu öffnen. Das ging innerhalb einiger, weniger Wochen und "ratzfatz" umgesetzt, ohne lange Diskussionen und Wartezeiten. Das Staff Team ist auf einer Wellenlänge, wir kamen schnell ins tun.


    Dieses Forum möchten wir allen Menschen bieten die Interesse an der Solidarischen Landschaft haben ggf. neue Lebensmodelle suchen, leben und/oder erfahren. Dieses Wissen, sämtliche Fragen und Erfahrungen in Austausch zu bringen. Und viele Dinge und Themen mehr, von denen wir zum heutigen Tag noch garnichts wissen.

    Dazu besteht das Ziel regelmäßige Beiträge zu veröffentlichen die mit dem Thema - im allgemeinen oder speziellen - zu tun haben.


    Das Forum bietet nicht nur Platz für "Smaltalk", wir freuen uns auch über den Austausch von "Spezialwissen". Desweiteren ist das Forum kein starres Endprodukt, sondern es wird mit den Beteildigten wachsen, gedeihen und (hoffentlich) Früchte tragen. Das bedeutet, so wie das Forum jetzt ist, ist ja erst nur der Beginn des Ganzen. Weitere Unterbereiche können gebildet werden, auch andere Solawis oder Gemeinschaftsgärten können einen eigenen Bereich hier erhalten. Mit dem Netzwerk der Solidarischen Landwirtschaft stehen wir ebenfalls im Kontakt und in Kooperation.

    es keine freie Software ist. Dann doch lieber Mailinglisten, die werden wenigstens mit OpenSource betrieben.


    Mailingstrukturen sind zu einseitig, sie erfüllen ihren Zweck um Informationen zu verbreiten, aber nicht um in einen Austausch zu kommen. Was die Foren Software betrifft, so hat der Mensch unterschiedliche Ansichten und Meinungen. Eine gut strukturierte und supportete Software sorgt dafür, dass Patches regelmäßig bereit gestellt werden, ohne dass die Menschen - die es bedienen - auf eine Programmierer Community angewiesen sind.

    Hallo yova,


    Nach Projektende sucht sie ein neues Zuhause. Vielleicht habt ihr ja Ideen dazu? Ihr wärt ja schon ein passende Nachfolger für den deutschsprachigen Teil...

    was genau bedeutet das?

    Wasserkefir vermehrt sich ganz wunderbar. 8)


    Wenn du also auf der Suche bist, dann gebe ich gerne Wasserkefir weiter!

    Ich versende bei Bedarf auch, Empfänger trägt dann aber die Verpackungs- und Portokosten.

    Bitte nehme dafür direkt mit mir Kontakt auf.

    (z.B. via Konversation)