Begrüßung und eine kleine Vorstellung der Person

  • Hallo alle miteinander,


    ich freue mich das nun das Forum endlich online ist. Auf diesem Wege erstmal eine Begrüßung an alle :). Ich komme aus Bielefeld und bin seit ca. einem Jahr bei der Solawi Vlotho und hoffe das sich das Forum hier mit Leben füllt.

  • Hallo Leute,


    mein Name ist Milo und ich bin bio-dynamischer Gärtner und Mitbegründer der "Solawi Naehrboeden" in Südthüringen. Ich bin gespannt auf die Aktivitäten hier !
    Es wäre nett, wenn die "Redaktion" sich auch vorstellen könnte ! ;-)
    (Vielleicht könnte dieser Thread auf der Hauptseite stehen)

  • Hi Milo,

    ich bin Claudia. Von der Solawi-Vlotho. Gelegentlich jäte und hacke ich auf unseren Äckern, aber nun bin ich froh, mich auch auf eine andere Weise nützlich machen zu können, hier in der Redaktion vom neuen Forum. Ich schreibe nämlich gern und mache mir Gedanken über Gott und die Welt! Dies ist das erste Forum, mit dem ich in meinem Leben zu tun habe (vielleicht typisch für Jahrgang 1956...) und ich freue mich, zu sehen, wie durch dich die ersten Kontakte zu einer anderen Solawi entstehen, von der wir sonst womöglich nie etwas erfahren hätten! Toll!

  • Na da stell ich mich doch gern auch mal vor. Ich bin die Tine und mit Begeisterung in der Solawi Vlotho aktiv, ab und zu auf dem Feld aber hauptsächlich in der Öffentlichkeitsarbeit. Ich bin 57 Jahre alt, habe vier erwachsene Kinder und arbeite in der Familienbegleitung.

  • Guten Abend,

    mit meinem eben versandten Mitgliedsantrag bin nun auch ich mit meinen zwei Kindern Mitglied der SoLaWi Vlotho und freue mich darüber. Ich heiße Christina und bin 44 Jahre alt, mein Sohn ist 13 Jahre und meine Tochter 11 Jahre. Am vergangenen Samstag haben wir erstmals bei der Kartoffelernte geholfen und ich fand die Gespräche dort schon sehr bereichernd.

    Ich bemühe mich um einen nachhaltigen Lebenswandel, lebe selbst vegan, während meine Kinder sich vegetarisch ernähren. Ich hoffe durch die Menschen in der Solawi neue Ideen zu bekommen und vielleicht auch Mitstreiter bei der einen oder anderen öffentlichkeitswirksamen Aktion zum Thema Klimakrise, Verkehrskonzepte o.ä.

    Viele Grüße von Christina

  • Hallo zusammen,


    dann will ich mich auch kurz vorstellen. Ich bin Alex, komme aus Rinteln und bin seit ca. 1,5 Jahren Mitglied der Solawi Vlotho. Hier im Forum gehöre ich zur Redaktion. Unsere Aufgabe ist es, euch mit neuen Beiträgen unter der Rubrik "Artikel" zu versorgen. Ihr werdet in der nächsten Zeit in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Inhalte von uns zu lesen bekommen. Dabei wird es nicht nur um das Thema Solawi gehen, so wie der "Startartikel" sondern um hoffentlich vieles interessantes aus dem Bereich Nahrung, bewusstes Leben, Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur....

  • Hej, ich bin Apu (38) und habe von Herbst 2017 - Ende 2019 in der Freien Ausbildung zur demeter-Gärtner*In im Gemüsebau gelernt.
    Mein 1. Lehrjahr habe ich bei der Solawi Gärtnerhof Oldendorf zw. Bremen und Bremerhaven/Niedersachsen absolviert und in meinem 2. Lehrjahr habe ich bei Ulrike Behrendt in der Ökologischen Saatzucht Oldendorf/Rosenhof in Oldendorf gearbeitet und gelernt.

    Im Moment gärtnere ich für die SoLawi Dorfacker e.V. in Langenholzhausen/Kalletal. http://www.der-dorfacker.de

    Desweiteren bin ich seit 18 Jahren Collagen-Künstler*In und Teil des kleinen diy Kunstkollektivs "Theo Collective" sowie DJane und freue mich immer über kreative Kontakte. Ich freue mich auf spannende Themen und neue Kontakte. Beste Grüße

    Apu is a 38 years old queer organic gardener/farmer, collage diy artist and DJane workin' at CSA Dorfacker e.V. Langenholzhausen/Kalletal.

    Einmal editiert, zuletzt von Apu ()

  • Hallo liebe Solawis,

    ich lebe in Bielefeld mit meiner 14 jährigen Tochter, die leider kaum Gemüse ißt. Daher koche ich vieles direkt als fertiges Gericht ein und freue mich an Tagen, wenn wenig Zeit und Lust zum Kochen ist, auf ein leckeres Gemüse in Currysauce oder ein Risotto oder eine Tomatensuppe, die nur noch kurz erwärmen muß. Seit Mai bin ich bei der Solawi Vlotho und freue mich seit August meine Garage, da ich vom Auto aufs Pedelec umgestiegen bin, als Depot zur Verfügung stellen zu können. Für mich sind die Mitmachtage immer wie ein Urlaubstag. Ich muß keine Entscheidungen treffen, wie sonst in Beruf und Alltag so viele, sondern sammle einfach Kartoffeln auf oder geize Tomaten aus, erfreue mich an der Natur in Vlotho und anschließend gibt es noch nette Gespräche im Schafstall.

    Liebe Grüße

    Christiane

  • Hallo Liebe Solawistas,

    ich heiße Florian bin 31 Jahre alte und wohne in Eggenstein-Leopoldshafen das liegt in Baden Württemberg bei Karlsruhe. Ich bin Mitbegründer des SoLaWi Egg-Leo e.V. und wir haben dieses Jahr unser erstes Erntejahr absolviert. Zurzeit bleibt neben der Solawi nicht viel Platz für weitere Hobbies, allerding beginne ich im nächsten Jahr einen Imkerkurs um 2021 Honig für die Solawi machen zu können.

    Ich freue mich auf einen regen austausch und viel neuen Input.


    Liebe Grüße

    Flo

    Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst

  • Hallo Florian, freue mich, dass du dabei bist. Es ist schön, mehr von anderen Solawis erfahren zu können. Am liebsten hätte ich von jeder, die sich meldet, eine kleine Charakterstudie... Wüsste gern mehr, wieviele ihr seid, ob es einen angestellten Gärtner gibt, was ihr anbaut, wie die Landschaft aussieht, in der euer Gemüse wächst...und und und. Seid ihr denn zufrieden mit eurer ersten Ernte? Habt ihr den trockenen Sommer einigermaßen überstanden? Der Name Egg-Leo ist übrigens cool. Glück gehabt mit dem Standort!

  • Vielleicht kann man ja noch einen SoLaWi Vorstellungs Thread auf machen kommen ja hoffentlich noch ein paar andere Solawis

    Hallo solawi-egg-leo und alle anderen,


    es ist kein Problem hier, in diesem Unterforum Vorstellungsrunde, einfach ein neues Thema erstellen. Dafür ist ja das Forum Vorstellungsrunde da ;).


    Auch von mir an ein herzliches Willkommen.

  • Ich krame diesen Beitrag mal aus, um mich und meinen Mann vorzustellen.


    Ich bin Alina (26) und wohne mit meinem Mann Martin (29) und unseren zwei Hunden mitten in der schönen Herforder Innenstadt.

    Ich arbeite für eine Hochschule und berate dort Lehrende zum Thema eLearning. Außerdem studiere ich nebenbei im Master Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Medienpädagogik; mein Mann hat gerade seine Techniker-Fortbildung abgeschlossen und darf sich jetzt stolz "staatlich geprüfter Holztechniker" nennen.:saint:


    Wir sind jetzt seit Juni Mitglied in der Solawi-Vlotho und sind sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Wir versuchen schon seit einigen Jahren zunehmend auf unser Konsumverhalten und die Umwelt zu achten und ich denke gerade durch die Solawi haben wir da einen großen Schritt in die richtige Richtung getan.


    Der letzte Mitmachtag hat uns sehr viel Spaß gemacht. Ich finde es toll, direkt mitzubekommen, wo das Gemüse herkommt und wie es angebaut wird und nicht einfach nur in den nächsten Supermarkt gehen zu müssen. Daher werden wir auch bei zukünftigen Mitmachtagen versuchen, dabei zu sein (nur am kommenden Samstag können wir leider nicht ;().


    Liebe Grüße,

    Alina